Chromaluxe noch wenige Tage zum Aktionspreis

Chromaluxe

Suchen Sie noch nach einem besonderen Print? Dann sollten Sie umgehend aktiv werden. Salon Iris, einer der wenigen Spezialisten für Chromaluxe-Prints im deutschsprachigen Markt, bietet nur noch wenige Tage Chromaluxe Metal-Prints zum Sommer-Sonderpreis an.

Chromaluxe Metal-Prints basieren auf einem komplexen Sublimationsverfahren bei dem die Farbstoffe über einen indirekten Transfer-Prozess auf ein speziell beschichtetes Aluminium übertragen werden. Ähnlich einem traditionellen, analogen Fotopapier werden die Farbstoffe in der besonders kratzfesten Oberflächenbeschichtung der 1,2 mm dünnen Aluminiumplatten eingebettet und dort fest verankert. Spezielle Tinten und die extrem harte und widerstandsfähige Oberfläche der Chromaluxe Materialien machen die Fotos auf Metall sehr haltbar, kratzbeständig und wasserfest.
Diese Vorzüge und die einzigartige Bildqualität erkennen auch immer mehr Fotografen und Fotokünstler. Eine große Anhängerin von Chromaluxe ist beispielsweise die Amerikanerin Cindy Sherman - eine der bekanntesten und die mit Abstand teuerste Fotokünstlerin - welche sich bei ihren letzten Ausstellungen für Chromaluxe Metal-Prints entschieden hat. Hier gehts zur Salon-Iris-Website

Salon Iris/Wien:
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Verwandter Inhalt

Strahlende Gesichter bei Ilford anlässlich der Vorstellung von Ilfochrome während Fespa Amsterdam. Hier präsentieren Arnoud Mekenkamp (links) und Carsten Goltz von Ilford Imaging ein Motiv, das mit Ilfochrome produziert wurde. Dazu wird im...

Shooting auf dem Piz Sorega...

Stimmen Sie ab: Welches Bild als Chromaluxe?22. Juli 2015. Jetzt können Sie als Besucher der Website abstimmen, welches der eingereichten Leserfotos im Chromaluxe-Verfahren im Wert von 60 x 90 cm auf Aludibond produziert wird. In FineArtPrinter...

OK