Standard
Hermann Will Will <newmediaSPAMFILTER@largeformat.de>

Fotos der Milchstraße führen uns die Dimensionen unseres Planeten deutlich vor Augen. Sie werfen Fragen auf, ob der Mensch in dieser Galaxie eine ernsthafte Rolle spielt, oder ob er nur seine Lebensgrundlage verspielt. Astrofotografie ist heute leichter denn je zu meistern, allerdings ohne Fachwissen wird die nächtliche Ausbeute eher überschaubar bleiben Wie gelingt es beispielsweise, eine nächtliche Straße mit Autoscheinwerfern und die Milchstraße in einem Bild zu vereinbaren? Mehr darüber in FineArtPrinter 3/21 vom 24. Juni und im Webinar „Time Blending“ mit Astro-Fotograf Delil Geyik am Dienstag, 6. Juli um 19.30 Uhr

Bei der Milchstraßen-Fotografie zeigt uns Delil Geyik ab Seite 28 in FineArtPrinter Ausgabe 3/21 wie markante Vordergründe und die Milchstraßen-Galaxie sich in einem Bild kombinieren lassen. Alles ganz einfach mit Time-Blending. Zumindest in der Theorie. Wenn man von der nächtlichen Exkursion jedoch mit vorzeigbaren Ergebnissen nach Hause kommen möchte, ist fundiertes Fachwissen sehr hilfreich. Profitieren Sie von der Erfahrung, die Astro-Fotograf und FineArtPrinter-Autor Geyik in den vergangenen Jahren gesammelt hat. Lassen Sie sich faszinieren von seinen Bildern und seinem Wissen im Webinar am Dienstag, 6. Juli

Termin: Dienstag, 6. Juli, um 19.30 Uhr online. Zu den Tickets

Der Zauber des Nachthimmels macht uns unsere Dimension als Mensch erst deutlich: Delil Geyik verrät am Dienstag, 6. Juli, wie er solch traumhafte Aufnahmen meistert

Dienstag, 6. Juli 19.30 Uhr
  • Currently 0 out of 5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Thank you for rating!

You have already rated this page, you can only rate it once!

Your rating has been changed, thanks for rating!