Megatank-Drucker für Spaß pur

Neu von Canon:

60 Milliliter Tinte, sechs Farben mit Canon Chromalife-100-Tinten befüllt. Nicht die Voraussetzung für Fine-Art, aber ideal für unbeschwerten Fotospaß: Die neuen Megatank-Drucker G550 ( 249 € UVP) und der mit Scanner ausgerüstete G650 (UVP 299 €) kommen im Mai in den Handel

Für FineArtPrinting sind die neuen Pixma G 650 und Pixma G 550 nicht geeignet, umso mehr für Spaß an bunten Bildern. Die Megatanks mit 60 Milliliter je Farbe bieten den entscheidenden Vorteil großes Druckvolumen zu fairen Tintenkosten zu ermöglichen. Der Literpreis liegt vermutlich unter 300 €/Liter. Aus diesem Grund wird FineArtPrinter das Gerät testen und in Ausgabe 3/21 darüber berichten.

Wer die Wahl zwischen G550 und G650 hat, sollte zum Pixma G650 greifen. Dieser verfügt gegenüber dem 50 € günstigeren Modell Pixma G550 über eine eingebaute Scan- und Kopier-Funktion. Im Idealfall scannt man das 13x18-Bild und druckt es auf dem Drucker aus. Die Argumente, dass die Chromalife-Tinte nicht die Archivbeständigkeit wie im Imageprograf Pro-300 oder Pro-1000 bietet, brauchen wir hier nicht diskutieren. Es gibt durchaus Gründe die für einen G650 sprechen. Wer viele Bilder drucken möchte und diese nicht zwingend gerahmt verkaufen möchte, wird die Vorzüge die beiden Modelle durchaus schätzen lernen Für Spaß und Freude mit Bildern sind die beiden Megatank-Drucker von Canon allemal bestens geeignet.

Megatanks mit 60 Ml Tinte / sechs Farben

Mit einem Satz der sechs farbstoffbasierten ChromaLife-100 Tinten erzeugen beide Modelle lebendige, kräftige Fotodrucke. Die Tinte kommt aus MegaTank-Tintenflaschen mit immerhin jeweils 60 Milliliter Inhalt. Für das Amateursegment ist dies ein beachtliches Tintenvolumen. Leider konnten wir noch keine Endpreise für die einzelne Patrone recherchieren. Wir schätzen, dass der Literpreis unter 300 € liegen wird. Verglichen mit den Literpreis, die für Tinten der professionellen Druckermodelle aufgerufen werden, sind das maximal 50%. Ausgestattet sind der Pixma G650 und der G550 mit sechs farbstoffbasierten Tinten. Für eine Farbraumerweiterung sorgt eine spezielle Rottinte. Ein Megatank mit Grautinte sorgt für feine Grauwerte. Mit tiefen Schatten und satten Farben sollen die Bilder natürlich und lebendig wirken. Beide Modelle verwenden die aus den professionellen Systemen bekannte FINE Druckkopftechnologie für hohe Druckqualität bei kornlosem Druckbild.

Magnetfolie für Fotos auf der Kühlschranktür

Den Ideen der Anwender sind kaum Grenzen gesetzt, denn bedrucken lassen sich sowohl matte, glänzende und seidenmatten Papiere. Randlose Fotos können bis zum Format DIN A4 auf unterschiedlichsten Medien gedruckt werden.  Canon bietet sogar für den neuen Drucker ein magnetisches Fotopapier zur Herstellung von individuellen Magneten für die Kühlschranktür. Ein selbstklebendes, wiederablösbares Fotopapier lässt sich nach dem Druck mit einem individuellem Motiv bestens dazu verwenden, Oberflächen in Büro und Haushalt zu veredeln.

3800 Bilder im Format 10 x15 mit einem Tintenset

Mit einem Set Flaschen lassen sich bis zu 3.800 Fotos im Format 10 x 15 cm drucken. So muss man seltener nachfüllen, hat weniger Ausfallzeiten und reduziert die Kosten, damit das Drucken zu einem lukrativen Geschäft wird. Ein 10 x 15 cm-Fotodruck liegt in etwa 47 Sekunden im Ausgabefach. Der hintere Papiereinzug fasst bis zu 100 Blatt und erleichtert auch die Produktion von kleinen Bildserien.

Druckkopf austauschbar, ebenso der Wartungstank

Die FINE Druckköpfe sind austauschbar und die Wartungskassette für die beim Kopfreinigen anfallende Tinten gewährleisten lange Einsatzzeiten. Die MegaTank Tintenflaschen verfügen über eine individuelle Anschlussform, die Fehler beim Befüllen vermeidet und Nachfüllen zu einer sauberen Sache macht.
Nach Angaben von Canon wurden die Drucker im Hinblick auf Effizienz entwickelt und sparen mit der praktischen Ein-/Ausschaltautomatik Energie, während das zweizeilige LC-Display die Verwaltung von Druckereinstellungen und Aufträgen vereinfacht. Canon Pixma G650 und G550 bieten WLAN-Konnektivität, sodass sich Computer, Kameras und Mobilgeräte für ein nahtloses Druckerlebnis kabellos verbinden lassen und die Lieblingsaufnahmen direkt über die Canon Print App, Mopria für Android oder Apple AirPrint gedruckt werden können.
Der Pixma G550 soll inkl. Mehrwertsteuer 249€ kosten, der mit Scanner ausgestattete G650 299€. Beide Drucker sollen im Mai in den Handel kommen.

PIXMA G650 und G550  Leistungsmerkmale:
• Hochwertiger Fotodruck mit sechs Farben inkl. Rot und Grau.
• Haltbare Ausdrucke mit ChromaLife 100 für bis zu 100 Jahre im Fotoalbum.
• Sechs Tintenflaschen mit je 60 ml Inhalt für ein Einfaches nachfüllen ‒ mit einem Set Flaschen lassen sich bis zu 3.800* Fotos im Format 10 x 15 cm drucken.
• Hohe Druckgeschwindigkeit (nur ca. 47 Sekunden** für ein 10 x 15 cm Foto).
• Auswechselbare Wartungskassette zur deutlichen Reduzierung von Ausfallzeiten.
• Kompatibel mit einer Vielzahl von Druckmedien, einschließlich magnetischem, wiederaufklebbarem, beidseitig bedruckbarem und mattem Fotopapier sowie T-Shirt-Transferfolie zum Aufbügeln.
• Apple AirPrint und Mopria-Support.