Appell von FineArtPrinter-Publisher Hermann Will

30. März 2020. Die Loyalität der FineArtPrinter-Leser ist gefordert. Haben Sie FineArtPrinter bisher am Kiosk gekauft, dann kennen Sie auch mein Problem: Die meisten Kioske sind geschlossen, zudem kommt man nicht zwingend vorbei. Nur haben wir für Sie an die Kioske in Deutschland, Österreich und der Schweiz 5.500 Exemplare angeliefert. Mit jedem Tag rückt der Altpapiercontainer näher. Das bedeutet Umsatzausfall. Doch Sie können helfen, damit wir keine Staatsknete beantragen müssen. Dazu haben wir ein attraktives Paket für Sie geschnürt, das Ihnen hohen Nutzen bietet. Lesen Sie nachfolgenden Beitrag oder schauen Sie das 3-Minuten Video an. Zum FineArtPrinter-Shop

FineArtPrinter 2/20 bereits bei uns im Shop

Am Kiosk ab 27. März:

Als ich eben das Inhaltsverzeichnis online stellte, wurde mir einmal mehr bewusst, wie stark das Corona-Virus unsere hochgetaktete Welt lähmt. Im Magazin noch die Werbung für die Photokina, für unsere FineArtPrinter-Semiare. Durch Corona von der Wirklichkeit überholt. Dennoch ist diese Ausgabe, die offiziell am Freitag, 27. März am Kiosk ist, voller wertvoller Inhalte. Titelbild: Kai Pfaffenbach, dessen teils dramatische Sportfotos wir im, Portfolio vorstellen.

Photokina 2020 auf Mai 2022 verschoben

Photokina 2020 wurde abgesagt

19. März 2020. Wir stehen noch immer am Anfang der Corona-Krise und können nur zur Kenntnis nehmen, wie schnell sich die wirtschaftlichen Vorgaben ändern. Nachdem bereits vergangene Woche die nur alle vier Jahre stattfindende Drupa in Düsseldorf abgesagt wurde, musste nun auch die Photokina abgesagt werden. Dazu erreichte uns nachfolgendes Statement der Koelnmesse:

Epson Surecolor SC-P700 und SC-P900

Neue FineArt-Drucker:

16. März 2020. Während das Coronavirus das gesellschaftliche Leben weltweit verlangsamt, kommen aus Japan zwei neue Drucker, die für FineArtPrinting endlich Fortschritte beim Druck bringen. Die beiden neuen FineArt-Drucker für museumsechte Prints auf hochwertigen Papieren bieten, und das ist für Epson in der Formatklasse A3+ und A2+ neu, den Druck mit matter oder glänzender Schwarztinte ohne das sonst bei Epson nervige Spülen der Tintendüsen.

Hilfen für die Kreativwirtschaft vom Bund

Hilfen für die Kreativwirtschaft vom Bund

13. März 2020. Diese Nachricht, läßt aufhorchen: Heute veröffentlichte die Bundesregierung in Berlin mit Meldung 91 folgendes: „Die Bundesregierung wird mit Maßnahmen in Milliardenhöhe Arbeitnehmer und Unternehmen vor den Folgen des Coronavirus schützen. Zu den beschlossenen Schritten gehören die Ausweitung des Kurzarbeitergeldes, Liquiditätshilfen und die Stundung von Steuerzahlungen, die auch der Kultur- und Kreativwirtschaft zugutekommen sollen.

12-Farben-Druck: SureColor SC-P7500 und SC-P9500

Schwarztinten-Spülung entfällt endlich

17. Okt. 2019. Endlich gibt es Im FineArtPrinting wieder neue Drucker. Mit dem SureColor SC-P7500 und dem SureColor SC-P9500 kündigt Epson seine ersten 12-Farb-Großformatdrucker an. Die beiden neuen 12-Farb_Systeme können nach Hersteller-Angaben etwa 99 Prozent der Farben des Pantonefarbraumes drucken. SureColor SC-P7500 (24 Zoll, 61 cm, DIN A1+) und SureColor SC-P9500 (44 Zoll, 111,76 cm, DIN B0+) bieten das bis dato größte Farbspektrum aller Epson Drucker. Zielgruppe der SureColor SC-P7500 und SC-P9500 sind Künstler, Fotografen und Anwender aus dem Proofingumfeld, die Wert auf einen großen Farbraum und qualitativ hochwertige Farbreproduktion legen.

Neue Abo-Formen für FineArtPrinter-Leser

13. Juni 2018. Lesen Sie künftig Online am Display und im Kombi-Abo auch die Printausgabe. Wir haben neue Abo-Formen für Sie entwickelt. Doch wie sieht das aus? Dazu haben wir 12 Seiten für Sie in der Vorschau. Folgen Sie dem Link auf die browserbasierte-Blätterversion. Bei Doppelklick auf das Cover öffnet sich die volle A4-Ansicht auf 12 freigeschaltete Seiten, auch ohne Log-In. Besonders stolz sind wir auf dem Lesemodus, den wir zu den Texten haben. Klicken Sie auf das "T"-Symbol und die Textspalte öffnet sich. Großer Vorteil dabei: Sie können die Schriftgröße anpassen!

Cover FineArtPrinter 2/18 und FineArtPrinter 1/18

Mittelformat: Leica S3 mit 64 MP

Die neue Leica S3 mit 64 MP Auflösung

Alle schwärmen vom Mittelformat-Look bei dem sich Schärfe und Unschärfe plastisch voneinander abheben. Die Leica S3, seit 6. März 2020 im Handel, bietet diesen aufgrund des Sensors von 30 x45 mm und aufgrund der hochwertigen Optiken sowie dem weiter entwickelten Leica ProFormat Sensor mit 64 Megapixel. Mit 30 x 45 Millimetern entspricht der Sensor einerseits dem klassischen Seitenverhältnis einer Kleinbildkamera, andererseits besitzt er eine um 56 Prozent größere lichtempfindliche Fläche. Beeindruckend auch der Dynamikumfang mit 15 Blendenstufen, ebenso der Preis mit 18.000€ für das Gehäuse.

Die Nik Collection 2 by DxO

Analoge Schwarzweiß-Film-Simulation

21 November 2019. Die Nik Collection 2.3 by DxO  bringt eine Reihe klassischer Schwarzweiss-Negativ-Filme als Simulation zurück in den Markt. So sind in Silver Efex Pro 2 Simulationen von 28 legendären Filmen wie Ilford Delta 100 Pro, Kodak Tri-X 400TX, Fuji Neopan 1600 und anderen enthalten. Die Foto-Plug-in Suite für Adobe Photoshop, Lightroom Classic und Elements  bietet 42 neue Presets und unterstützt nun auch hochauflösenden Bildschirme unter Windows.

So ziehen Sie Ihre Fotos selbst auf Aludibond auf

Müssen Fine Art Prints immer unter Glas versteckt werden. Nein, meinen wir von FineArtPrinter. Wer einen neuen Weg in der Präsentation einschlagen möchte, sollte sich deshalb unser Video zum Thema »Präsentation auf Alu im Metallrahmen« anschauen. 

Das kopmplette set_Text

Die von FineArtPrinter zusammengestellten Rahmensets sind für die Verarbeitung zu Hause entwickelt. Verfolgen Sie im Video-Tutorial, wie es auch Ihnen gelingt, Ihre hochwertigen Drucke perfekt zu präsentieren.

Wo kann ich FineArtPrinter kaufen?

13. Mai. Quartalsmagazine wie FineArtPrinter werden leider im Presseinzelhandel neuerdings teils schon nach vier Wochen aus dem Regal genommen. Der sicherste Weg, kein Heft zu versäumen ist deshalb das Abo. Zum Bestellformular. Einzelhefte, sowohl Print als auch als digitale PDF-Version  erhalten Sie unter http://shop.will-magazine.de.

Eine empfehlenswerte Einkaufsquelle ist in jedem Fall der Bahnhofsbuchhandel, der auch bereit ist, beim FineArtPrinter-Vertrieb „Omnia“ eine Bestellung aufzugeben.
 Wo erhalten Sie FineArtPrinter im sonstige Einzelhandel? Hierzu empfehlen wir die Suche unter www.mykiosk.com (Suchen Sie bitte nach Fine Art Printer). 

FineArtPrinter Newsletter bestellen

OK