Jubiläumsausgabe ab Donnerstag, 26.03. am Kiosk

ZehnJahre2_cover

Vor exakt zehn Jahren präsentierte sich die Erstausgabe FineArtPrinter am Markt. Seitdem hat sich eine treue Fan-Gemeinde um das Magazin formiert. In der aktuellen Ausgabe 2/15, ab 26. März am Kiosk, erläutern eine ganze Reihe von Lesern wie stark FineArtPrinter ihre fotografische Arbeit beeinflusst. Das Titelfoto zeigt einen Mann, dessen Amt ihn nicht beliebter macht: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Fotografiert von Götz Schleser. Der Berliner stellt im Juni seine großartigen Politiker-Porträts beim Fotogipfel in Oberstdorf aus. Im Innenteil finden Sie einen ersten Blick auf die brandneue Canon 5Ds, einen Beitrag über die ebenfalls brandneue OM-D E-M5 Mark 2 von Olympus, die vom Stativ 40 Megapixels an Auflösung liefert und Roberto Casavecchia nimmt sich die Lumix LX 100 vor und zeigt auf, was man mit der eleganten kleinen Kamera machen kann. Sehr interessante Aussagen treffen FineArtPrinter-Leser zum Thema drucken. Nachfolgend Auszüge aus dem umfangreichen Beitrag in Ausgabe 2/15:

Drucken Sie ihre Fotos aus! rät Google-Vize Vinton Cerf

 Mit entwaffnender Offenheit zur Zukunft digitaler Daten sorgt Google-Vize Dr. Vinton Cerf neuerdings für Freude in der Drucker-Branche, denn sein Tipp „Drucken Sie ihre Fotos aus, wenn Sie ihren Nachkommen etwas überlassen wollen“ markiert eine Wende in der Diskussion über Datensicherheit. 

Seminar „Einstieg ins FineArtPrinting am 10./11. April in Rheurdt

17. März 2015. Wer im Kreise gleichgesinnter fachgerecht drucken lernen möchte, sollte sich möglichst umgehend seinen Seminarplatz am 10./11 April in Rheurdt am Niederrhein sichern. Augenblicklich gibt es drei freie Plätze. Bei dem Seminar das Hermann Will in Kooperation mit Michael Verhoelen von lifefoto.de durchführt, geht es um Grundlagen des Farbmanagements, Bildaufbereitung für den Druck sowie richtiges Schärfen.  Eine große Rolle spielt auch die motivgerechte Auswahl von glänzenden und matten Papieren. Seminar-Voraussetzungen sind Grundkenntnisse in Photoshop. 

Operator/in für Foto- und FineArt-Produktion gesucht

Sander Digital Pictures Köln sucht Operator/in für die Foto und FineArt-Produktion. Sie sind versiert im Farbmanagment bzw. in der Bildbearbeitung und begeistern Ihre Kunden aus Kunst, Fotografie und Agentur für unsere anspuchsvolle Produkte. Darüber hinaus begleiten und beraten Sie die gesamte Fertigung von der digitalen Information bis zur qualifizierten Kaschierung, dabei arbeiten Sie in einem renomierten und traditionsreichen Unternehmen mit innovativen Zukunftsperspektiven. Sander ist zertifiziert durch Epson und Studio Certified by Hahnemühle. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung: Rolf Röder  job@sander.de  oder 0221-5468046.

Deutschland-Fotos gesucht: Reise & Kamera gewinnen

Das Reisemagazin „ Sehnsucht Deutschland“ ruft zur siebten Auflage seines Fotowettbewerbs auf. Zusammen mit der Deutschen Fernsehlotterie, Canon und den Best Western Hotels Deutschland, ist die Redaktion auf der Suche nach außergewöhnlichen Landschaftsfotografien, stimmungsvollen Schnappschüssen echter Charakterköpfe oder überraschenden Momentaufnahmen pulsierender Metropolen.

Wie hängen Sie Ihre Drucke?

FineArtPrinter sucht in Zusammenarbeit mit dem Rahmenhersteller Halbe »Die besondere Hängung«. Senden Sie uns Fotos von Ihrer Bilderwand. Gelungene Beispiele werden einerseits in FineArtPrinter gezeigt und andererseits von Halbe mit einem Einkaufsgutschein Halbe-Rahmen im Wert von 150 €uro honoriert. Schicken Sie Ihre Bilder mit einer Kurz-Info an mail@fineartprinter.de

Übersicht9erFeld

Gezielt Schärfen für Olympus OM-D Eos 5D Mk III, Nikon D800/D800E und D4, Leica M9 und Sony Nex-7

2. August 2012.   Photoshop-Aktionen von Roberto Casavecchia gibt es brandneu auch für die vielgelobte Olympus OM-D und selbstverständlich auch für die höchstauflösende Nikon D800/D800E und die D4 sowie für die EOS 5D Mk III, die Leica M9 und die Nex-7 von Sony. Für die Sony mit der immensen Auflösung von 24 MP entwickelte Casavecchia ein Script, das ebenso wirkungsvoll funktioniert wie für alle anderen Kameras. Beispielsweise für die GF-1 von Panasonic, für die D3x von Nikon, die Eos 5D Mk II und viele andere. In diesem Zusammenhang verweisen wir darauf, dass Roberto Casavecchia bereits eingeplant hat, auch die neue 5D Mk III mit dem neuen Zoom unter die Lupe zu nehmen.

Das Besondere an den von Casavecchia geschriebenen Photoshop-Aktionen ist die spezielle sensorbezogene Schärfung. FineArtPrinter-Autor Roberto Casavecchia hat auch das brandneue Script für die Nex-7 individuell auf den Sensor abgestimmt. Das Besondere dabei ist, dass nur in den Mitteltönen stark geschärft wird, damit wird der Bildeindruck stark verbessert ohne dass Schärfesäume auftreten. In unserem Shop  finden Sie zudem Schärfescripte für die Nikon D700, Olympus E-3 und Nikon D300 sowie für die Kompakte LX3 von Panasonic und die G10 und seit März 2010 auch für die G11 von Canon.

25.000€ Preisgeld beim Felix Schneller Photo Award

Mit modifizierten Teilnahmebedingungen startete der  zweite Felix Schoeller Photo Award am 1. Januar 2015. Beabsichtigt ist eine verstärkte Verankerung dieses internationalen Wettbewerbs im Profi-Markt und die stärkere Einbindung von Fotografen rund um die Welt. Dotiert ist der Award mit Preisen in von insgesamt 25.000€.

Neuer Drucker für Fineart-Printing: Epson P 600 - Bewertung

 

Epson_sc-p600-6-

Ergänzend zum Beitrag über den neuen Drucker in der Formatklasse A3+ in FineArtPrinter 1/15 nachfolgend unsere Erfahrungen aus der praktischen Erprobung. Als Nachfolger des erfolgreichen R3000 trägt der P600 auch einen neuen Familiennamen: Surecolor. Ausgestattet ist der Surecolor P600 erstmals mit den neuen Ultrachrome HD-Tinten, die, wie der englische Name schon sagt, eine höhere Dichte aufs Medium bringen.