Normlicht

Eine zur Herstellung einheitlicher Beleuchtungsverhältnisse bei der Beurteilung farblicher Vorlagen empfohlene oder vorgeschriebene genormte Lichtquelle. Im engeren Sinne eine der von der => CIE für farbmetrische Anwendungen genormten Lichtarten.

Für Fotografie, Grafik und Druck sind die Tageslichtarten => D50 und => D65 von Bedeutung.

D50 wird zur Arbeitsplatzbeleuchtung für die => EBV sowie für den Vergleich von fotografischen Durchsichtsvorlagen unter sich, mit => Drucken oder mit => Prints, und von Prints unter sich empfohlen. Bei Farbmessung und bei => Abmusterung wird für die Druckindustrie D50 durch => ISO-Norm verbindlich vorgeschrieben.

D65 entspricht einem Tageslicht bei bedecktem Himmel und wird für den Vergleich von Drucken untereinander sowie zur => Kalibrierung von Bildschirmen empfohlen, bei denen ausschließlich Farben eines sRGB-Farbraums für Internet- und/oder Beamer-Anwendungen beurteilt werden [=> sRGB; => Farbraum; => Beamer].

Verwandter Inhalt

Ab 24. Sept. am Kiosk: FineArtPrinter 4/15Vollgepackt mit lehrreichen Inhalten präsentiert sich FineArtPrinter 4/2015. Im Video oben erklärt Hermann Will ausführlich was Sie erwartet. Für jene, die es schneller wissen wollen: Wir beraten Sie,...

IPF 6300s nur bedingt für FineArtPrinting28. März 2011. Aufgrund verschiedener Leseranfragen verweisen wir darauf, dass die am 25. März von Canon vorgestellten neuen Großformat-Drucker ipf 6300S (61 cm Druckbreite) und ipf 8300S (111 cm...

Imageprograf Pro-1000 belebt Segment der A2-Drucker ...

FineArtPrinter nutzt in der aktuellen Ausgabe 1/16 die Kompetenz von Uwe Statz, der als Workshopleiter auf das brandneue Lensinghouse-Filtersystem setzt. In einem zehnseitigen Didaktik-Beitrag erläutert Statz eindrucksvoll, wie man mit gezielter...