Normlicht

Eine zur Herstellung einheitlicher Beleuchtungsverhältnisse bei der Beurteilung farblicher Vorlagen empfohlene oder vorgeschriebene genormte Lichtquelle. Im engeren Sinne eine der von der => CIE für farbmetrische Anwendungen genormten Lichtarten.

Für Fotografie, Grafik und Druck sind die Tageslichtarten => D50 und => D65 von Bedeutung.

D50 wird zur Arbeitsplatzbeleuchtung für die => EBV sowie für den Vergleich von fotografischen Durchsichtsvorlagen unter sich, mit => Drucken oder mit => Prints, und von Prints unter sich empfohlen. Bei Farbmessung und bei => Abmusterung wird für die Druckindustrie D50 durch => ISO-Norm verbindlich vorgeschrieben.

D65 entspricht einem Tageslicht bei bedecktem Himmel und wird für den Vergleich von Drucken untereinander sowie zur => Kalibrierung von Bildschirmen empfohlen, bei denen ausschließlich Farben eines sRGB-Farbraums für Internet- und/oder Beamer-Anwendungen beurteilt werden [=> sRGB; => Farbraum; => Beamer].

Verwandter Inhalt

Ab 24. Sept. am Kiosk: FineArtPrinter 4/15Vollgepackt mit lehrreichen Inhalten präsentiert sich FineArtPrinter 4/2015. Im Video oben erklärt Hermann Will ausführlich was Sie erwartet. Für jene, die es schneller wissen wollen: Wir beraten Sie,...

IPF 6300s nur bedingt für FineArtPrinting28. März 2011. Aufgrund verschiedener Leseranfragen verweisen wir darauf, dass die am 25. März von Canon vorgestellten neuen Großformat-Drucker ipf 6300S (61 cm Druckbreite) und ipf 8300S (111 cm...

Spyder 5 für verbesserte Monitorkalibrierung8. April 2015. Wer am Monitor spart, spart am falschen Ende. Wer den teuren Monitor nicht kalibriert, dem ist ohnehin nicht zu helfen. Wer noch kein Gerät zur Monitorkalibrierung besitzt, für den gibt...

Die FineArtPrinter-Akademie ist die konsequente Fortsetzung der Philosophie von FineArtPrinter, die Prozesse von der Aufnahme bis zum gedruckten Bild verständlich zu machen. Die FineArtPrinter-Akademie startete im Herbst 2007 mit den ersten...