Fotoausstellung

Die großformatigen Ansichten menschenleerer und verlassener Orte in Japan laden ein zu einer poetischen und melancholischen Zeitreise an die Schnittstellen von Vergänglichkeit, Gegenwart und Zukunft. Mit virtuoser Leichtigkeit gelingt es Jürgen Schabel, den Betrachter*innen Raum für eigene Gedanken und Interpretationen zu lassen. Seine Arbeiten weisen über die Geschichte des spezifischen Ortes hinaus und thematisieren die Frägilität unseres gesellschaftlichen Lebensentwurfs. In diesem Sinn sind Schabels Bildwerke so zeitlos wie brandaktuell.

Germany

90439
Nürnberg
Kohlenhof Kunstverein Nürnberg e.V., Grasersgasse 15/21, 90402 Nürnberg

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen werden für die Ausstellung individuelle Führungen nach telefonischer Anmeldung angeboten:
Daniel Bartmeyer (Kunstverein): 01 70 - 855 87 54
Jürgen Schabel: 01 70 - 81 91 012
Unter http://www.kunstvereinkohlenhof.de/ steht ein virtueller Ausstellungsrundgang und weitere digitale Angebote zur Verfügung

13/03/2021
10/04/2021