Cewe kauft Whitewall, nicht jedoch Lumas

Cewe übernimmt Whitewall

30. April 2019. Der Markt für hochwertige Bildproduktion kommt in Bewegung. Heute gab die Cewe Stiftung & Co. KGaA bekannt, einen Kaufvertrag für die in Berlin und Frechen bei Köln ansässige Whitewall Media GmbH abgeschlossen zu haben. Als Mitglied der CEWE Gruppe bleibt Whitewall eine eigenständige Marke mit eigener Produktion. Nicht betroffen von der Übernahme ist die Galerie-Sparte Lumas, die weiterhin bei der Avenso GmbH verbleibt.

FineArtPrinter 2/19 ab Freitag, 29. März am Kiosk

Cover FineArtPrinter 2/19 von Armin Amano

Das beeindruckende Cover von FineArtPrinter 2/19 stammt von Armin Amano aus Wien. Lesen Sie über seine Leidenschaft, in den Bergen zu fotografieren. In der ab Freitag, 29. März am Bahnhofskiosk erhältlichen Ausgabe zeigen wir, wie man Bilder noch eleganter vergrößert. Dazu hat Autor Roberto Casavecchia eine neue Photoshop-Aktion mit dem Namen „FineGrain 3.0“ geschrieben.

Olympus E-M1X: Die beste OM-D aller Zeiten

Olympus Om-D E-M1X

24. Januar 2019. Olympus blickt 2019 auf 100 Jahre Geschichte zurück. Passend zum Jubiläum zeigt sich das Unternehmen entschlossen, seine Position als Anbieter hochwertiger Kameras auszubauen. Die gestern in Hamburg vorgestellt OM-D E-M1X ist die leistungsfähigste im OM-D-System und zeigt, dass die Entwickler des Systems erneut zugehört haben, um die hohen Anforderungen der Anwender einzuarbeiten. Herausragend: Der Bildstabilisator, der Belichtungszeiten um bis zu 7,5 Lichtwerte verlängern kann und der Highres-Modus, der bei Freihandaufnahmen Bilder mit 50 Megapixel liefert und bei Stativunterstützung 80 Megapixel. Hermann Will über seine ersten Eindrücke.

Neue Abo-Formen für FineArtPrinter-Leser

13. Juni 2018. Lesen Sie künftig Online am Display und im Kombi-Abo auch die Printausgabe. Wir haben neue Abo-Formen für Sie entwickelt. Doch wie sieht das aus? Dazu haben wir 12 Seiten für Sie in der Vorschau. Folgen Sie dem Link auf die browserbasierte-Blätterversion. Bei Doppelklick auf das Cover öffnet sich die volle A4-Ansicht auf 12 freigeschaltete Seiten, auch ohne Log-In. Besonders stolz sind wir auf dem Lesemodus, den wir zu den Texten haben. Klicken Sie auf das "T"-Symbol und die Textspalte öffnet sich. Großer Vorteil dabei: Sie können die Schriftgröße anpassen!

Cover FineArtPrinter 2/18 und FineArtPrinter 1/18

So ziehen Sie Ihre Fotos selbst auf Aludibond auf

Müssen Fine Art Prints immer unter Glas versteckt werden. Nein, meinen wir von FineArtPrinter. Wer einen neuen Weg in der Präsentation einschlagen möchte, sollte sich deshalb unser Video zum Thema »Präsentation auf Alu im Metallrahmen« anschauen. 

Das kopmplette set_Text

Die von FineArtPrinter zusammengestellten Rahmensets sind für die Verarbeitung zu Hause entwickelt. Verfolgen Sie im Video-Tutorial, wie es auch Ihnen gelingt, Ihre hochwertigen Drucke perfekt zu präsentieren.

Wo kann ich FineArtPrinter kaufen?

13. Mai. Quartalsmagazine wie FineArtPrinter werden leider im Presseinzelhandel neuerdings teils schon nach vier Wochen aus dem Regal genommen. Der sicherste Weg, kein Heft zu versäumen ist deshalb das Abo. Zum Bestellformular. Einzelhefte, sowohl Print als auch als digitale PDF-Version  erhalten Sie unter http://shop.will-magazine.de.

Eine empfehlenswerte Einkaufsquelle ist in jedem Fall der Bahnhofsbuchhandel, der auch bereit ist, beim FineArtPrinter-Vertrieb „Omnia“ eine Bestellung aufzugeben.
 Wo erhalten Sie FineArtPrinter im sonstige Einzelhandel? Hierzu empfehlen wir die Suche unter www.mykiosk.com (Suchen Sie bitte nach Fine Art Printer). 

FineArtPrinter Newsletter bestellen

OK