(auch: Primärfarbe). Farbe, die bei Farbmischung andere Farben erzeugen, selbst aber nicht aus Farben des gleichen Farbmischsystems erzeugt werden kann.

Die Grundfarben des additiven Farbmischsystems [=> Additive Farbmischung] sind Rot (R), Grün (G), Blau (B) [=> RGB].

Von Sekundarfarben spricht man, wenn eine Farbe aus zwei Grundfarben gemischt wird.

Grundfarben des subtraktiven Farbmischsystems [=> Subtraktive Farbmischung] sind Cyan (C), Magenta (M), Yellow (Y) [=> CMY].

Auch wenn die Grundfarben genormt und damit farbmetrisch eindeutig definiert sind, kann ihre Wahrnehmung geräteabhängig unterschiedlich sein[=> Geräteabhängige Farbe; => Farbmanagement].

Einerseits haben Farbspezialisten mit ihren Farbmodelle immer wieder Grundfarben definiert, andererseits ist die Bezeichnung der Grundfarben auch Abhängig von der regionalen Sprachkultur. Im Indoeuropäischen Sprachraum werden neben Schwarz und Weiß auch die Farben Rot, Blau, Gelb und Grün als Grundfarbe bezeichnet.