Brillante Drucke bis zum Format A3+

Der neue Pixma Pro-200 wird ab November verkauft

Der neue Pixma Pro-200 von Canon wird ab November für 486,42 € (UVP, inkl. Mwst) verkuft

Mit dem Pixma PRO-200 erweitert Canon seine Druckerlinie für Fotografen. Der Pixma Pro 200 nutzt Farbstofftinten, deren Einsatz auf FineArt-Medien brillante Farben ergibt, jedoch kann die Langzeitstabilität nicht mit den pigmentierten Lucia-Tinten der Modelle Imageprograf Pro-300 und Pro-1000 mithalten. Der neue Drucker überrascht mit kompakter Bauform, innovativen Technologien und neuen Tinten. Mit einem maximal Druckformat von 32,9 x 48,3 cm, dies entspricht A3+, erfüllt der Farbdrucker viele Wünsche engagierter Fotografen. Der Pixma Pro-200 ermöglicht Randlosdruck auf einer Vielzahl Formaten und die neue Schräglagenkorrektur sorgt immer für einen geraden Papierweg, selbst bei Papierlängen von bis zu 99 cm.

Der neue Pixma Pro-200 löst den erfolgreichen Pixma Pro-100S ab und verfügt über acht separate farbstoffbasierte Tinten, für lebendige Farben. Nach Angaben von Canon wurden einige Tinten optimiert, um einen größeren Farbraum abzubilden. Der Pixma Pro-200 punktet außerdem mit Tempo: In Rekordzeiten bringt er Fotografien mit lebendigen Farben in A3+ mit Rand zu Papier. Über das neue große 7,5 cm (3-Zoll) LC-Display kann der Druckvorgang dabei sehr intuitiv gesteuert und verwaltet werden. Der Pixma Pro-200 bietet eine Reihe interessanter neuer Druckoptionen. Beispielsweise wird mit der Professional Print & Layout Software von Canon der Workflow von der Aufnahme bis zum Druck optimiert. Sowohl Soft- als auch Hardproof ist hiermit möglich. So kann der Ausdruck der Bildschirmansicht schnell und einfach über die neue Software angepasst werden.
Lebendige Farben in hoher Qualität

Der Pixma Pro-200 ist ideal für Fotografen, die Drucke mit lebendigen Farben in hochwertiger Druckqualität schätzen. Das neue 8-Tintenystem auf Farbstoffbasis bietet erweiterte Farbraumwiedergabe und ermöglicht den Fotodruck mit einer überragenden Farbbrillanz. Speziell die Wiedergabe von Rot, Blau und Schwarz konnte, verglichen mit dem Vorgänger Pixma Pro-100S deutlich verbessert werden.

Pixma Pro-200 deutlich leichter als Pro-100S

Der Drucker ist erstaunlich leicht geworden. Er wiegt lediglich 14,1 kg und ist damit im Vergleich zu seinem Vorgängermodell 5,6 kg leichter und zudem 15 Prozent kompakter. Das große Farbdisplay des Pixma Pro-200 ermöglicht die schnelle Überprüfung aller Parameter.
Der PIXMA PRO-200 wird voraussichtlich ab November 2020 zum Preis von 486,42 € UVP verfügbar sein.

Auf einen Blick: Canon Pixma Pro-200

• Überzeugende Fotodrucke mit acht farbstoffbasierten Tinten
• Schneller Druck einer A3+ Seite mit Rand in 90 Sekunden*
• Passt auf den Schreibtisch und wiegt nur 14,1 kg
• Papier-Schräglagenkorrektur für beide Papierzuführungen
• Professional Print & Layout-Software für den effizienten Workflow
• Randloser Druck, Papierlänge bis 99 cm
• Media Configuration Tool für einfaches Medienhandling
• 7,5 cm Farbdisplay
• ChromaLife 100+ Tintensystem für lange Haltbarkeit