FineArtPrinter 3/20 ab Freitag, 27. Juni, am Kiosk

Titel FineArtPrinter 3/20 @Stephan Falk

25. Juni  2020. Eine Architekturaufnahme (© Baubild/Stephan Falk) auf dem Titel von FineArtPrinter ist eine Premiere. Ursache ist der unvorstellbare Belichtungsumfang den Phase One mit der neue XT und Frame Averaging ermöglicht. Ja, das ist keine Kamera, die man sich mal einfach so kauft, doch zeigt Frame Averaging, die Möglichkeiten der Fotografie. Ein weiterer technischer und ästhetischer Höhepunkt sind die Makroaufnahmen, die uns Leser Alexander Schneider mit dem einzigartigen Castel-Micro von Novoflex lieferte. Dass Castel-Micro Makrofotografie neu definiert, verstehen Sie schnell beim Betrachten seiner großartigen Bilder. Dann wird Ihnen klar, welche sensationellen Aufnahmen auch Sie mit diesem motorisch verstellbarem Balgengerät schießen werden, ohne auf Fernreise zu gehen.
FineArtPrinter 3/20 ist am Freitag, 26. Juni am Kiosk, als ePaper bereits lesbar und als PDF  auch schon im Shop erhältlich

Alle sehnen sich nach Normalität und Unbeschwertheit wie in der Vor-Pandemie-Zeit. Dass dies noch monatelang ein Wunsch bleibt, müssen wir alle akzeptieren. Deshalb haben wir bei der Produktion von FineArtPrinter 3/20 Ideen verwirklicht, die wir vor einem Jahr schnellstens wieder verworfen hätten. Beispielsweise ein Online-Drucker-Seminar am 12. September oder am 12. Juli eine Live-Schalte mit PhaseOne-Fotograf Stephan Falk zum Thema Frame Averaging. Mit den Themen von FineArtPrinter 3/20 bewegen wir uns jenseits des Üblichen. Roberto Casavecchia stellt Better Prints 1.1 vor, eine Photoshop-Aktion, mit der Sie vor dem Druck Ihre Bilddaten systematisch optimieren können. Allerdings: Einarbeitung erforderlich.

Castel-Micro von Novoflex eröffnet eine neue Motivwelt

Einzigartig, sind wir auch beim Thema „Fokus-Stacking“. FineArtPrinter-Leser Alexander-Schneider Castel-Micro testete den motorisch verstellbaren Einstellschlitten für Makrofotografie und zeigt Ihnen seine atemberaubenden Bilder. Tipp für Sie: die schönsten Motive finden Sie gewissermaßen vor der Haustür. Sollten Sie Lust bekommen: Wir haben mit dem Hersteller des einzigartigen Castel Micro, der innovativen Firma Novoflex ausgehandelt, dass Sie als FineArtPrinter-Leser beim Kauf von Castel-Micro zusätzlich zur fachkundigen Beratung durch die Fachleute von Novoflex auch noch Sonderkonditionen erhalten.

Absolutes Neuland beschreiten wir auch mit dem Thema Licht für die Bilder an der Wand. Lösungsorientiert, wie wir denken, haben wir mit dem Hahnemühle-Distributor  Photolux, der die Soraa-Leuchtmittel vertreibt, auch hier ein ein Muster-Päckchen mit Leuchtmittel, Streuscheibe und mehr zusammenstellen lassen, damit Sie sich anhand einer einzelnen LED bereits ein Urteil bilden können, welche Beleuchtungsqualität mit den richtigen Leuchtmitteln möglich wird. Keine Frage, eine solche LED kostet ein Mehrfaches wie das Pendant aus dem Baumarkt, doch wenn es um die Beleuchtung unsrer Bilder geht, wäre es falsch, ausgerechnet dort zu sparen.

Ein Hinweis in eigener Sache: Aktuell ist der Vertrieb unseres Magazins über die Kioske in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch immer problematisch, da die Kundenfrequenzen an Flughäfen sich dramatisch reduziert haben und so mancher Kioskbetreiber während Corona seine Verkaufsstellen aus wirtschaftlichen Gründen reduzierte. Für uns als Verlag bleibt nur die Bitte: Abonnieren Sie. Unsere Kiosk-Distribution wird mit großer Wahrscheinlichkeit mit Ausgabe 4/20 auslaufen. Sie wissen, am Kiosk wird auch in guten Zeiten nur jedes zweite Exemplar verkauft. Wie hoch die Remissionsquote von Ausgabe 2/20, also der Ausgabe, die ab 27. März an den Kiosken verkauft werden sollte, letztlich ist, ist aktuell noch immer ungewiss. Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass mehr als 70% der für die Einzelheftkäufer produzierten Magazine dem Altpapier zugeführt werden müssen. Das ist alles andere als nachhaltig. Ich zähle auf Ihr Verständnis und hoffe, Sie denken zumindest mal über ein Abo nach. Wir reden über einen Jahresbezugspreis von 40,80 € oder 29,90€ fürs Digital-Abo (ePaper-Version)

Die aktuelle Ausgabe 3/2020
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

OK