Servicepartner für Fine Art Printing

Sie beschränken sich als Maler oder Fotograf auf den kreativen Teil des Schaffens und suchen einen Dienstleister, der Ihnen hilft, Ihre Bilder in verkaufsfähiger Qualität und langzeitstabil auf hochwertigen Medien zu produzieren?

Im FineArtPrinter-Expertenverzeichnis finden Sie nachfolgend Fachleute, die Ihnen Ihre Bilder drucken, Sie möglicherweise auch dabei beraten, welche Papierqualitäten und Papierformate für eine Präsentation sich für eine Ausstellung eignen. Teilweise bieten diese Experten neben dem Druck ihrer Bilder auf hochwertigen Künstler-Papieren und Fineart-Medien auch den Druck von Künstlerportfolios und deren buchbinderische Weiterverarbeitung an.

BERLIN: Pixelgrain

Sie sind Profi oder Amateur? Dann sind Sie bei Pixelgrain richtig. Das Team um Inhaber Robert Jarmatz bietet eine gute Mischung aus digitalen und analogen Angeboten. Neueste Technologie und traditionelles Handwerk – beides kommt zum Einsatz. Pixelgrain bietet vieles rund um Fotografie: Kaschieren, Digital, Scans, Fine Art, Entwicklung oder Repro. Bei Pixelgrain gibt es auch die einzigartigen Chromaluxe Metal- Prints und für die Anhänger analoger Verfahren Filmentwiocklung und Silbergelatine-Prints.  Im eigenen Showroom bietet Pixelgrain auch diverse Ausstellungen. Zur Homepage

BERLIN: Fine Art Print

In ihrer Berliner Fine-Art-Schmiede haben sich Elke Sobottka und Peter Turnblad auf digitale Pigmentdrucke spezialisiert. Druckbreiten bis 152 cm sind möglich, unter Einsatz von 12- bzw. 8-Tinten-Fotodruck. Die Medien reichen vom Fotopapier und Aquarellpapier über Büttenpapiere bis hin zu Folien und Stoffen. Angeboten wird ebenso auch das Veredeln der hochwertigen Drucke. 

BERLIN: JAM Fine Art Print

»Wir drucken in Handarbeit«, so Andreas Jankowsky, FineArtPrinter-Autor und Geschäftsführer von JAM Fine Art Print Bildproduktions GmbH mit Standorten in Berlin, Schwerin und den USA. »Betrachten Sie uns als Fine-Art-Print-Manufaktur. Wir schauen über jede Datei, ehe wir sie drucken. Wenn wir Korrekturen für sinnvoll halten, kontaktieren wir Sie. Wenn uns etwas ungereimt erscheint, fragen wir Sie.«, beschreibt Jankowsky seine Firmenphilosophie. Mit modernster Drucktechnologie und Werkzeugen ausgestattet, offeriert JAM Fine Art Print Bilder von hoher Qualität und Haltbarkeit, Veredelungen inbegriffen. Als Referenz gelten dabei klassische Dunkelkammertechniken, die auch in der »digitalen Dunkelkammer« angewandt werden. 

ECHEM: Passepartout-Werkstatt

Die Passepartout Werkstatt in Echem unter Leitung von Kerstin Harms ist führender Anbieter von Schrägschnitt-Passepartouts für professionelle als auch semiprofessionelle Fotografen und Künstler. Das Sortiment der Werkstatt umfasst zudem vielfältigste Rahmungen mit u.a. Wechsel-, Schattenfugen- oder Massivholzrahmen. Die Echemer Spezialisten bieten auch die Produktion von Fine Art Prints auf diversen Fine-Art-Medien wie z.B. Papieren von Hahnemühle und Ilford oder den Druck auf Leinwand.

Sie wünschen eine komfortable Bestellung von zu Hause aus inkl. Voransicht? Im Online-Shop können Sie mittels grafischer Unterstützung und eigener Bildeinwahl unterschiedlichste Passepartouts, Rahmen und Fine Art Prints bestellen. 

SPRINGE (HANNOVER): FineArtprintfactory.com

Die FineArtprintfactory besteht seit 2005. Bereits 1983 wurde jedoch Kunst & Grafik als Atelier und Edition für freie künstlerische und fotografische Arbeiten gegründet. Dazu kam später die Agentur für Text und Bild, sowie ein Servicestudio für Scans, Fotografie, Bildbearbeitung und Bildverarbeitung sowie Präsentation. Für Kunden aus Kunst und Fotografie aber auch private und semiprofessionelle Liebhaber der Künste ist das Unternehmen Problemlöser. FineArtprintfactory.com nutzt seine umfassende »kunsthandwerkliche« Erfahrung und professionelles Equipment, um das Optimum bei jedem einzelnen FineArt-Giclée-Druck oder im Auflagendruck zu verwirklichen. Hochwertige FineArt-Materialien und beste Drucktechnologie, verbunden mit Fachwissen setzen optische und haptische Qualitätsmaßstäbe, an die ein Standardposterdruck bei weitem nicht heranreicht. Auf Wunsch können Sie auch Ihre individuelle personalisierte Prägezange bei dem Unternehmen erwerben. 
 

HALLE: Bildwerk

»Sie machen die Fotos – wir machen die Bilder«, so Norbert Müller und Gisbert Uthoff, Geschäftsführer der Bildwerk GmbH. Die Firma Bildwerk bietet Drucke bis zu einer Druckbreite von 160 cm an. Mithilfe unterschiedlichster Veredelungstechniken wandelt Bildwerk jedes Foto zum Unikat. Mit den neuen Chromaluxe Metal Art Print bietet Bildwerk ein Verfahren, das Drucke mit maximaler Brillanz ermöglicht. Chromaluxe Metal Art Prints sind in Farbsättigung und Glanz kaum zu überbieten.
 

HENNEF: 1Nightprint

Vom schnellen Bilderservice bis zum Fine Art Print bietet die Firma 1Nightprint einen umfangreichen Service. Für Fine Art Printing werden profilierte Epson-Systeme mit neuesten UltraChrome™ HDR Pigmenttinten unter Einbindung von ICC-Profilen genutzt. Bevorzugte Papierqualitäten sind William Turner und Museum  Etching, Fineart Pearl, Fineart Baryta und Photo Rag Bright White von Hahnemühle. 1Nightprint hat den Bestellablauf automatisiert und akzeptiert auch png-Dateien. 

HANAU: Zenger

Inhaber Thomas Witt und sein Team bieten neben der Buchbinderei, die in klassischer handwerklicher Tradition ausgeübt wird, auch Bildeinrahmung vom Ölgemälde bis zur Urkunde sowie Digitaldruck und Fine Art Prints für Fotografen, Galerien aber auch Privatpersonen an. Die High-End-Digitalisierung mit modernen Geräten wird ebenfalls angeboten. 

BAD CAMBERG: Inditec GmbH – Exhibit Frame-System

Das Team um Geschäftsführer Florian Rupp entwickelt und produziert Rahmensysteme für Aluminium-Verbundplatten (z.B. Dibond) und bietet damit eine hochwertige und vielseitige Präsentation digitaler Fine Art Prints. Mit dem Profil E-X 14 plus zeigt das Unternehmen eine Neuentwicklung für die Rahmung von Acrylglas-versiegelten Aluminium-Verbundplatten.

 

MÜNCHEN: Liquidcolor

Der Fotograf Peter Weber, Inhaber von Liquid Color, erarbeitete sich aus dem Bedürfnis heraus, seine Bilder schöner präsentieren zu können, das Know-how für Fine Art Printing. Heute bedient seine Druckabteilung »Liquidcolor« anspruchsvolle Kunden, die oft ganze Ausstellungen drucken lassen. Dies geschieht vorwiegend auf säurefreien Büttenpapieren ebenso wie auf hochwertigen, säurefreien Leinwänden ausschließlich mit Pigmentfarben. »Liquidcolor« ist einer der wenigen Druckdienstleister, der auch Schwarzweißbilder in höchster Vollendung druckt: Die atemberaubende Tonwertabstufung wird dabei durch den Einsatz von 4-6 differenzierten Grautinten erreicht. 
 

MÜNCHEN: Mengershausen Editionen

Mengershausen Editionen beschäftigt sich mit der Integration digitaler und analoger Kunstdruckverfahren. Bei der Entwicklung der Kunstdruck-Angebote ergänzen sich Erfahrungen und Forderungen aus den Bereichen Restauration, Bildende Kunst und Design. Das Angebot Mengershausen Editionen umfasst Digitalisierungen, Bildbearbeitung und Color Management bis hin zum finalen Fine Art Print. 

FRIEDRICHSHAFEN: Edmund Möhrle Photographie

Das Photographie-Studio wird auch »der Fine Art Printer vom Bodensee« genannt. Die Einhaltung eines u.a. streng auf Qualität und Reproduzierbarkeit ausgelegten Workflows führte zur Zertifizierung als Digigraphie-Labor und Digigraphie-Künstler. Jedes Objekt, ob groß oder klein, im Studio oder vor Ort, wird nach Kundenwünschen mittels analoger oder digitaler Technik in Szene gesetzt und anschließend als Druck produziert, wobei am Fine-Art-Drucker sowie an voll kalibrierten Workstations gearbeitet wird. Auch Einrahmungen oder gar ein Ausstellungs-Coaching zählen zu dem breiten Portfolio des Studios. Kreativität in allen Formen sozusagen.

WIEN/AT: Kunstreproduktion Gerald Schedy

Als Reprofotograf erlernte Gerald Schedy in den 1970er ein analoges Handwerk. Heute ist er mit seiner GAP Repro & Litho in der Schottenfeldgasse Spezialist für alle Arten der Digitalisierung. Klassische Farbdias oder Negative werden ebenso fachgerecht für unterschiedlichste Anforderungen digitalisiert wie Schwarzweiß-Negative. Gerald Schedy hat sich als Fachmann für Kunstreproduktion auch durch den Cruse-Scanner profiliert. Dieser einzigartige Scanner digitalisiert dreidimensionale Gegenstände vom Ölgemälde bis zur Skulptur. Für die Druckausgabe stehen verschiedene Epson-Drucker bis zum Format 152 cm Druckbereite bereit. 

 

STADL-PAURA/AT: Drucker-Kalibrieren.com

»Farbecht drucken mit ICC-Profil« - diesem Thema widmet sich der Online-Dienstleister Drucker-Kalibrieren.com. Das Team von Drucker-Kalibrieren.com unter Leitung von Michael Deinhammer erstellt individuelle ICC-Druckerprofile für Ihre bevorzugten Medien mit einem professionellen Equipment und garantiert so die bestmögliche Profilierung von Fine-Art-Druckern.zur Homepage

MÜNCHENSTEIN/CH: Bildpunkt AG

Die Schweizer Firma Bildpunkt AG hat sich auf digitale Bildreproduktionen spezialisiert. Neben Bildretouchen, Bildkombinationen und Colormanagement bietet Inhaber Fredi Zumkehr auch Sachfotografie, Kunstreproduktionen, Fine Art Printing (Pigment-Prints) und Scanning an. In Zusammenarbeit mit externen Spezialisten realisiert Bildpunkt auch Grafik und Konzeption.