Pigmenttinte

In => Tintenstrahldruckern verwendete wasserbasierte Tinte mit makroskopisch großen Farbstoffmolekülen (> 50 nm), die sich im Gegensatz zu=> Farbstofftinte nicht auflösen und nach dem Aufsprühen auf der Oberfläche des => Bedruckstoffes anlagern.

Pigmenttinte weist etwas weniger => Glanz der Ausdrucke und einen etwas kleineren => Farbraum auf als Farbstofftinte, ist jedoch wesentlich licht- und gasbeständiger. Ihre Lichtbeständigkeit kann in Innenräumen unter guten Bedingungen viele Jahrzehnte erreichen, bei Außenanwendungen mehrere Jahre, s. auch => Alterungsbeständigkeit. Die Pigmenttinten von Epson tragen beispielsweise den Familiennamen "Ultrachrome", die Pigmenttinten von Canon heißen "Lucia".