Fotogipfel Oberstdorf 2025 mit Felix Neureuther

Fotogipfel Oberstdorf 2025 mit Felix Neureuther

27. Juni 2024. Die Doppelspitze des Fotogipfels Oberstdorf 2025 besteht aus der politischen Schirmfrau, Bundesministerin Claudia Roth, und dem international erfolgreichen Skisporter Felix Neureuther als fotografischer Schirmherr. Das Thema des nächstjährigen Fotogipfels lautet „Wasser“. Dies verkündete Kurator Christian Popkes zum Ende des erfolgreichen Fotogipfels 2024, der am Sonntagabend in Oberstdorf zu Ende ging.

In der Pressmitteilung aus Oberstdorf spricht man anlässlich des zu Ende gegangenen 12. Fotogipfels von 15.000 Teilnehmern, die bei Ausstellungen, Mitmachaktionen, Konzerten, Vorträgen und Seminaren dabei waren. Christian Popkes, Kurator des Fotogipfels erklärte zufrieden: „Mit dem Thema LEBEN haben wir ein positives Signal in schwierigen Zeiten gesetzt.“

Zum Ausstellungsprogramm gehörte unter diesem Titel journalistischer Fotografie von Reuters Fotograf Kai Pfaffenbach ebenso wie künstlerische Positionen bis hin zu vielbestaunten Naturfotos von Mitgliedern der GDT (Gesellschaft für Naturfotografie) und des DVF (Deutscher Verband für Fotografie). Persönliche Einblicke in Aspekte des Lebens teils prominenter Protagonisten bot die Ausstellung von Petra Gerwers im Kunsthaus Villa Jauss, wo auch der ProfiFoto New Talent Award präsentiert wurde.

Workshop-Ergebnisse zeigten die Ausstellungen der Frank Fischer Community, der Leica Akademie Deutschland und der Masterclass von Micha Pawlitzki. Außerdem zu sehen: Bilder von Sinje Hasheider (Bekannt bereits aus FineArtPrinter 2/2024), Michael Agel sowie Corinna und Frank Scheil.

Imposante Wirkung der Vulkanfotos auf dem Nebelhorn

Viel bestaunt wurden die mutigen Fotos von den Vulkanen dieser Erde auf dem Nebelhorn, die Ulla Lohmann als fotografische Schirmfrau mitbrachte. Lohmann, die mit ihrer Leidenschaft für feuerspeiende Berge  regelmäßig auch ihre Schiuhsohlen versengt, zeigte sich von der Installation auf dem Nebelhorn begeistert: „Es ist für mich eine besondere Ehre, meine Bilder in Oberstdorf an so prominenter Stelle zeigen zu dürfen. Fotografie hält die vergänglichen Momente fest und kann die Welt zu einem besseren Ort machen.“

Die politische Schirmfrau Claudia Roth schätzt am Fotogipfel Oberstdorf besonders, dass Fotografie im öffentlichen Raum stattfindet. Im Rahmen des Gipfeltalks diskutierte sie mit Fotografen, Künstlern sowie hochkarätigen Vertretern der Fotogipfel-Partner Canon, CEWE, Leica und Hahnemühle über die Chancen und Herausforderungen neuer Technologien und Entwicklungen für Fotografierende und die Gesellschaft sowie über Fotografie als Kunstform.  Diskutiert wurde auch über Nachhaltigkeit in der Fotobranche und den aktuellen Stand bezüglich Deutsches Fotoinstitut.

Bilder drucken und rahmen beim Fotogipfel

Die beiden Seminare, die FineArtPrinter-Chefredakteur Hermann Will in Oberstdorf leitete, waren für alle Beteiligten ein großer Erfolg und ausgesprochen lehrreich. Speziell der Kurs „Bilder rahmen. So machst Du es richtig“ faszinierte die Teilnehmer durch die überraschende Wirkung farbiger Passepartouts und durch die Möglichkeit, ein eigenes Foto, das zuvor maßgenau für den Distance-Rahmen von Halbe schwebend mit gerissener Kante gedruckte wurde, zu montieren und mit nach Hause zu nehmen. Beachten sie dazu auch die Bildbeispiele in der Bildergalerie.

13. Fotogipfel hat das Ausstellungsthema "Wasser"

Der 13. Fotogipfel findet vom 02.07. bis zum 06.07.2025 zum Thema „Wasser“ statt. Die fotografische Schirmherrschaft übernimmt im kommenden Jahr der international erfolgreiche Skistar Felix Neureuther.

Farbige Passepartouts bietet die Passepartoutwerkstatt aktuell aufgrund einer Aktion von FineArtPrinter im Bundle mit Flachbeuteln als Verpackung zum Verschenken zum attraktiven Sonderpreis an. Die fünf Passepartouts zum unschlagbaren Preis sind ideal für die Verwendung von Rahmen von Halbe im Format 30x 30 cm.